Projekte

Schwimmkurse für geflüchtete Menschen

Seit September 2015 bieten wir Menschen, die aus Ihrem Land fliehen mussten und nun in unserer Stadt leben, die Möglichkeit, schwimmen zu lernen.

DU kannst/Sie können ebenfalls unterstützen und helfen!

Werde Schwimm-Pate!

Du oder mehrere Familien übernehmen die Kursgebühr oder einen Teil davon für ein Kind, welches in den regulären Kursen integriert mitschwimmt. Du erfährst, wie dein Schwimm-Patenkind schwimmen lernt, sich im Wasser entwickelt, Spaß hat und einfach mal den Alltag vergisst. Wir schenken Dir/ Ihnen gerne ein gemeinsames Foto sowie zwei extra Schwimmstunden für Dich/Sie oder Dein/Ihr Kind in einem passenden Kurs.
Mit nur 60€ ermöglichen wir schon einen Schwimmkurs für ein Kind. Seien Sie ein Teil von dieser großartigen Möglichkeit.

Melde dich gerne über das Kontaktformular um Näheres zu erfahren oder spreche uns dazu an.

Wir freuen uns sehr über jegliche Beiträge und die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind voller Freude und Dankbarkeit, nicht nur Schwimmen zu lernen, sondern überhaupt die Möglichkeit zu haben ein Schwimmbad zu besuchen, das Element Wasser freudig zu erfahren, den Alltag einfach mal zu vergessen.

Viele kommen zwar mit großer Motivation, aber auch mit großen Ängsten. Hier erfordert es Feingefühl im Team und besondere pädagogische Arbeit. Auch die Sprachbarriere wird dabei überwunden und die Teilnehmer lernen, sich in deutsch zu verständigen, uvm.

Bei vielen Teilnehmern steckt eine unfassbare Fluchtgeschichte mit schrecklichen Schicksalen und Erlebnissen dahinter. Wir lassen uns davon nicht abhalten und möchten gerne unseren Beitrag im alltäglichen Leben im Hier und Jetzt leisten, Freude und Abwechslung, Sport und Bewegung fürs Leben schenken.

Lachen, Freude, Gruppenzugehörigkeit, Selbstvertrauen, Dynamik, Erlebnis, Vertrauen, Regeln, freies Spiel, Verständnis, Respekt, Rücksichtnahme, all diese wunderbaren Dinge werden berücksichtig, näher gebracht und tragen zumindest einen kleinen Teil für eine bessere Welt bei.

Seien Sie dabei und unterstützen einen sehr sinnvollen, freudigen Lebensaspekt!

Aller Anfang ist schwer:

Anfangs, im September 2015, starteten wir mit Schwimmkursen für Kinder, donnerstags abends. Das Theresianum spendete uns für diese Zeit das Bad, so dass die Kosten für den Malteser Hilfsdienst e.V. und die anderen Institutionen absolut überschaubar und finanzierbar waren. Der Dank der Teilnehmenden ist übergroß. Es entstand auch eine Gruppe Jugendlicher, die dienstags abends trainieren konnte und eine Gruppe männlicher Erwachsener. Einige Väter der Kinder hatten sich von alleine bei uns gemeldet und gefragt, ob man ihnen das Schwimmen beibringen kann. Von den organisatorischen und bürokratischen Schwierigkeiten sowie den Sprachbarrieren ließen wir uns nicht unterkriegen.

Da sich das Schwimmbad des Theresianum Gymnasiums momentan im Umbau befindet, finden dort keine Schwimmkurse der KiSchwiSchu Maike&Meike statt. Wir planen ca. Mitte 2019 das Bad wieder für reguläre Schwimmkurse, wenn möglich auch für Flüchtlingsschwimmkurse, zu mieten.

Zuletzt führten wir in Kooperation mit dem Kulturverein “Arc en Ciel” in den Herbstferien 2018 Schwimmkurse für Mädchen mit muslimischem Hintergrund im Katholischen Klinikum Mainz durch. Dieses Projekt wurde sehr dankbar angenommen und ermöglichte den Mädchen im Alter von 9-15 Jahren mehr Sicherheit im Wasser zu erlangen.

Weiterhin nehmen wir auch immer wieder kostenfrei Kinder in die aktuellen Kurse mit auf. Hier sind wir teilweise auf Spenden angewiesen, damit wir dies auch weiterhin ermöglichen können.

Mit Spendengeldern finanzieren wir passende Badebekleidungen, (evtl. benötigtes Material), Kurseinheiten in laufenden Gruppen, uvm.

Wir, Maike&Meike, arbeiten mit anderen Trainern und Unterstützern ehrenamtlich und mit großer Freude an diesem Projekt. Ein großer Dank geht auch hier an Silke und Birgit.

Wenn auch Sie sich beteiligen möchten, dann sprechen Sie uns gerne jederzeit vor Ort an oder schreiben eine Mail. Sie können sich gerne finanziell beteiligen oder passende Größen für Badebekleidung besorgen/ spenden, 5-Cent-Stücke für die Föne oder als Schwimmtrainer einsetzen. Sie bekommen eine Einarbeitung, Skripte und werden als Helfer den Schwimmtrainern zur Seite gestellt.

Werde/ Werden Sie Schwimm-Pate für einen guten Zweck!

Wir freuen uns über jede Beteiligung, egal in welcher Form.

Ihr KiSchwiSchu-Team & Maike&Meike

Ihre Schwimmschule in Mainz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen