Aktuelles

Infoschreiben 2020

Kurse 2020

Die Kursreihe I/20, von Januar bis Juni/ Juli, ist bereits gestartet. In den Winter- und Osterferien und an Feiertagen finden keine Kurse statt. Die genauen Termine finden Sie unter der Rubrik Termine auf unserer Homepage

www.kischwischu.de

In den Sommerferien RLP bieten wir in den ersten drei Wochen – in Kooperation mit dem Verein Arc-en-Ciel – Schwimmkurse unter dem Motto: Mainz kann schwimmen – Schwimmprojekte für sozial benachteiligte Kinder ab 6 Jahre – an.

Reguläre Sommerferien-Schwimmkurse bieten wir dieses Jahr nicht an.

Folgekurse

Die Termine für die Kursreihe II/20, von August bis Dezember, sind bereits online und Anmeldungen sind möglich. Bei Interesse an einem (weiteren) Schwimmkurs, empfehlen wir Ihnen, Ihr Kind bereits jetzt anzumelden, da die Schwimmkurse schnell ausgebucht sind. Sollte Ihr Kind bereits einen Schwimmkurs bei uns besuchen, genügt eine E-Mail mit Kurswunsch und möglichen Alternativen an anmeldung@kischwischu.de, außer es haben sich Änderungen im Wohnort, Telefonnummer, Besonderheiten o.ä. ergeben.

Neuanmeldungen sind ausschließlich über das Anmeldeformular auf unserer Homepage unter der Rubrik Anmeldung möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Kursbedingungen

Anfahrt

Die Wegbeschreibung zu den Schwimmstätten finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Standorte.

Keine Scheu vor Fragen

Offene Fragen besprechen Sie am besten vor Ort mit dem KiSchwiSchu-Team Ihrer Gruppe oder lesen Sie gerne vorab auf der Homepage die Kursbedingungen, Kursinhalte etc. noch einmal nach. Wir finden meist vor oder nach dem Kurs die Zeit, um Dinge persönlich zu besprechen. Sollte eine Klärung Ihrer Fragen vor Ort nicht möglich sein, so schicken Sie uns eine Mail an info@kischwischu.de mit Rückrufwunsch und Erreichbarkeit. Wir melden uns telefonisch bei Ihnen. Sie können uns unter 0176-23849075 nur zu den Bürozeiten erreichen. Die Bürozeiten können sich ändern, daher finden Sie die aktuellen Bürozeiten auf unserer Homepage.

Fehlzeiten von Schwimmlehrern

Bitte haben Sie Verständnis, dass auch bei uns Fehlzeiten auftreten. Wir stellen stets einen qualifizierten Schwimmlehrer aus unserem Team als Ersatz.

Organisation und Ablauf der Schwimmstunden

Betreten des Bades

  • Bitte erscheinen Sie zeitlich so, dass sich Ihr Kind stressfrei umziehen und noch einmal auf die Toilette gehen kann. Damit gewährleisten Sie, dass wir pünktlich mit dem Kurs beginnen können. Möglichst nicht vorher duschen, außer es ist mit dem KiSchwiSchu-Team anders abgesprochen.
  • Bitte betreten Sie max. 5min. vor Beginn der Kursstunde das Bad, um den Ablauf der vorherigen Gruppen nicht zu stören.

Sauberkeit im Schwimmbad

  • Die Umkleiden und Vorräume müssen bitte unbedingt ordentlich verlassen werden. Essensreste, leere Schampooflaschen sowie Müll sind zu entsorgen oder mitzunehmen.
  • Schuhe bitte vor den Umkleiden ausziehen! Das Bad sowie die Nasszellen müssen unbedingt ohne Straßenschuhe betreten werden. Bitte benutzen Sie saubere Badeschuhe.

Zur Anwesenheit während der Kursstunden

  • Wir bitten alle Begleitpersonen max. die ersten 5min. und/oder die letzten 5min. einer Kursstunde zuzuschauen. Dies ist sehr wichtig für uns und Ihr Kind, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, einen ungestörten Ablauf der Stunde zu ermöglichen und die volle Konzentration der Kinder zu erhalten. Ausnahmen sprechen Sie bitte immer direkt mit dem KiSchwiSchu-Team vor Ort ab. Wir finden eine gemeinsame Lösung.
  • Die Nutzung des Schwimmbeckens ist nur erlaubt, wenn ein Schwimmlehrer im Wasser ist. Die Kinder müssen unbedingt vorher fragen, bevor sie ins Wasser dürfen.
  • Das Fotografieren und/oder Filmen ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erlaubt. Nur in Ausnahmefällen ist dies möglich (es dürfen keine weiteren Personen neben Ihrem Kind abgelichtet werden). Sprechen Sie ggfs. das KiSchwiSchu-Team dazu vor Ort an.

Duschen nach der Kursstunde

  • Sie unterstützen den Schwimmlernprozess, wenn Sie Ihr Kind richtig abduschen, d.h. mit Wasser über den Kopf, auch wenn es dabei mal etwas „lauter“ wird. Die Angst davor zu verlieren, ist die wichtigste Voraussetzung, um Schwimmen zu lernen.
  • Nutzen Sie bitte auch die Duschen in den Umkleidebereichen. Auch weibliche Begleitpersonen dürfen mit in den Männerumkleidebereich.

Nachholtermine/ Fehlzeiten

Bitte prüfen Sie vorab, ob es Fehlzeiten (z.B. Urlaub, Geburtstag, Vereins- oder andere Feste) gibt, die Sie bereits im Vorfeld ankündigen können. Fehlzeiten, die uns vor Kursbeginn mitgeteilt, dürfen nachgeholt werden. Ansonsten stehen jedem Kind, bei rechtzeitiger Absage (24h vor Kursbeginn), eine bestimmte Anzahl an Ersatzterminen je nach Anzahl der Kurseinheiten zu. Bitte teilen Sie Fehltermine der Schwimmkursleitung vor Ort persönlich mit oder über die Rubrik Abwesenheits-/Krankmeldung auf unserer Homepage. Oder Sie schreiben nur eine SMS an 0176-23849075. Bitte geben Sie dabei Vor-und Nachname Ihres Kindes, Kursort, Kurstag und die Uhrzeit an. Im Krankheitsfall mind. 24Stunden vorher entscheiden und absagen, damit wir die Möglichkeit haben, anderen Kindern einen Nachholtermin zu geben. Vereinbaren Sie die Nachholtermine vor Ort mit der Schwimmkursleitung. Nur in Ausnahmefällen können wir Nachholtermine per E-Mail oder SMS vergeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Krankmeldungen nicht immer beantworten. Sie können davon ausgehen, dass wir diese empfangen und entsprechend bearbeiten.

Abzeichen

Sollten die Anforderungen für den Erwerb eines Schwimmabzeichens (Frosch, Seepferchen, Pirat, das Jugendschwimmabzeichen Bronze (nur in Teilen prüfbar) oder Silber (nur in Teilen prüfbar) erfüllt sein, kann es während oder spätestens in der letzten Stunde eines Anfänger- oder Geübten-Kurses erworben werden.

Die konkreten Voraussetzungen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik KursangebotInfo – Kinderschwimmkurse – Schwimmabzeichen (die Prüfungsordnung hat sich seit dem 01.01.2020 geändert). Ob Ihr Kind so weit ist ein Abzeichen zu erwerben, können Sie bei den jeweiligen Schwimmlehrern rechtzeitig erfragen. Es wird keine gesonderte Gebühr dafür erhoben.

Bitte denken Sie daran, dass jedes Kind einzigartig ist und somit auch seine individuelle Zeit zum Schwimmen lernen benötigt!

Nicht Jeder muss nach einem Schwimmkurs ein Abzeichen erwerben. Nicht allein das Abzeichen zählt für uns, sondern vor allem Sicherheit, Selbstvertrauen und motorische Umsetzung der Übungen im Wasser. Daneben werden kognitives Verständnis, emotionale und soziale Kompetenzen in der Gruppe erlernt. Nicht zuletzt spielen Motivation und Freude beim Schwimmlernprozess eine große Rolle.

Ein Schwimmkurs bietet weitaus mehr als „nur“ Schwimmen zu lernen!

Tab. 1       Übersicht der zu erwerbenden Abzeichen geordnet nach Schwimmbad

Schwimmbad Schmerzzentrum Katholisches Klinikum (KKM) Theresianum (TH)*
Abzeichen Frosch Frosch, Seepferdchen, Pirat, evt. Bronze (wenn privates Üben parallel erfolgt) Frosch, Seepferdchen, Pirat, Jugendschwimmabzeichen Bronze, Jugendschwimmabzeichen Silber (in Teilen prüfbar)

*Das TH-Bad können wir bis auf Weiteres leider nicht nutzen.

Nutzen Sie freie Tage und Zeiten (Ferien, Feiertage, Sonntage), um selbst mit Ihrem Kind ins Schwimmbad zu gehen. Dies unterstützt die Lernphase sowie das Selbstvertrauen und festigt die Sicherheit. Die Vertrautheit mit dem Element wird dadurch stets gestärkt und es werden Erfahrungen in vielen Kompetenzbereichen gesammelt. Auch wenn die Kinder im Wasser „nur spielen“. Üben Sie gerne Dinge wie Duschen, Tief- und Streckentauchen, ausdauerndes Schwimmen, Sprung vom 1m/ 3m-Brett rechtzeitig und regelmäßig zu Beginn des privaten Schwimmbadbesuchs, als eine Art Kompromiss, bevor es dann zum beliebteren Planschen geht.

Projekt-Schwimmkurse in Mainz

Einige Informationen zu unseren bisherigen und laufenden sozialen Projekt-Schwimmkursen erfahren Sie auf unserer Homepage. Wenn auch Sie sich gerne beteiligen und etwas spenden möchten, können Sie dem Verein eine finanzielle Unterstützung mit dem entsprechenden Verwendungszweck zukommen lassen. Bereits eine kleine Spende bedeutet hier sehr viel und große Hilfe beim Schwimmlernprozess.

Arc-En-Ciel Sport- und Kulturverein e.V.

Vorstandsvorsitzende: Frau Fatma Polat

Gustav Mahler Str.9, 55127 Mainz

IBAN: DE19 5519 0000 0902 0790 11

Betreff: Kooperation KiSchwiSchu Maike&Meike

Ihre Schwimmschule in Mainz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen